PREISE – FÖRDERUNGEN – FINANZIERUNG

Die Preise der einzelnen Module finden Sie in der jeweiligen Ausbildungskategorie.

Um allen interessierten Personen die Ausbildungen von MGM LEBEGUT zu ermöglichen, finden Sie folgend einige Optionen, die es auch in finanziell schwierigeren Zeiten möglich machen.



  1. BILDUNGSSCHECK / GESUNDHEITSSCHECK

  2. TEILZAHLUNG / RATENZAHLUNG

  3. RDERUNGEN



BILDUNGSSCHECK / GESUNDHEITSSCHECK

Dies ist die einmalige FÖRDERMASSNAHME unseres Institutes für Sie.
Bei Buchung und Einmalzahlung jedweder Deinstleistung beträgt die Förderung 6% des Gesamtpreises (Für Ausbildungen gültig bis 8 Wochen vor Ausbildungsbeginn).
Der Bildungsscheck/Gesundheitsscheck kann pro Halbjahr einmal ausgedruckt werden und ist, vollständig ausgefüllt, bei Seminarbeginn abzugeben.


TEILZAHLUNG / RATENZAHLUNG

Alle Seminargebühren können nach individueller Vereinbarung auch in Raten bezahlt werden.
Für NormalverdienerInnen fallen bei Ratenzahlung 5% Bearbeitungsgebühren an.
Für GeringverdienerInnen ist es MGM LEBEGUT möglich, je nach finanzieller Belastbarkeit der Teilnehmerin/des Teilnehmers, gemeinsam einen Plan zu erstellen, welcher Ihnen ermöglicht trotz geringer finanzieller Mittel die Ausbildung zu absolvieren. Für die Durchführung dieses Angebotes ist es allerdings nötig über Ihr Einkommen und Ihre Lebensumstände informiert zu sein.
Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!


ÖFFENTLICHERDERUNGEN

Steuerliche Absetzbarkeit der Aus- und Weiterbildung
Ausgaben und Aufwendungen welche der beruflichen Fort- und Weiterbildung dienen, können als Werbungskosten bzw. Betriebsausgaben geltend gemacht werden, so diese im Zusammenhang mit der momentan ausgeübten beruflichen bzw. betrieblichen Tätigkeit, bzw. im Zusammenhang mit einem (dem ausgeübten Beruf) artverwandten Beruf stehen. Genauere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Wohnfinanzamt oder unter: www.bmf.gv.at 


BUNDESWEITERDERUNGEN

Internetseite der WKO:
Unter www.berufsinfo.at können Sie sich über alle EU-, Bundes-, sowie Landesförderungen informieren.

Internetseite des Bundesministeriums für Unterricht und Kultur:
Unter www.kursinfo.at sind Informationen über Bildungsförderungen in der Erwachsenenbildung möglich.

Internetseite des AMS:
Unter www.ams.at finden Sie Förderungen betreffend der Kurskosten, Bildungskarenz, Weiterbildungsgeld, sowie Unternehmerförderung.
Bildungskarenz ist eine Auszeit von der Arbeit zum Zwecke der Ausbildung. Die Freistellung vom Dienst muss zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer vereinbart werden, da es keinen Rechtsanspruch auf Dienstfreistellung gibt. Während des Bildungskarenz bekommt man ein Weiterbildungsgeld in Höhe des möglichen Arbeitslosengeldes. Darüber hinaus gilt eine Zuverdienstgrenze im Ausmaß der geringfügigen Beschäftigung (€386,80). Der Antrag auf Bildungskarenz ist in der Geschäftsstelle des AMS im jeweiligen Wohnbezirk zu stellen.
All diese Informationen erhalten Sie am detailliertesten bei der Geschäftsstelle Ihres Wohnortes oder in der jeweiligen Bundeshauptstadt unter www.ams.at/sfa/sfags.html


BUNDESLAND SPEZIFISCHERDERUNGEN


In den österreichischen Bundesländern gilt es unterschiedliche Kriterien, die eine Förderung von Ausbildungen rechtfertigen, zu erfüllen.
Die Förderungen werden anteilig meist rückwirkend gewährt und beziehen sich auf:
Einkommen, Hauptwohnsitz, Arbeitnehmer im jeweiligen Bundesland beschäftigt, berufsspezifische Kurse, erhebliche berufliche Verbesserung, mögliche berufliche Wiedereingliederung, etc.


Wien:
www.ams.or.at
www.esf.at
www.waff.at
www.waff.at/service-fuer-beschaeftigte/angebote-fuer-frauen 
www.waff.at/service-fuer-beschaeftigte/unterstuetzung-bei-karenzund-wiedereinstieg
www.waff.at/service-fuer-beschaeftigte/weiterbildungfoerderung/bildungsbonus


Niederösterreich:
www.noe.gv.at/
www.noe.gv.at/Formulare-Foerderungen/Foerderungen.html
www.noe.gv.at/Bildung/Aus-und-Weiterbildung/Bildungsfoerderung/Bildungsfoerderung.html
noe.arbeiterkammer.at/online/allgemeine-informationen-64841.html


Oberösterreich: www.landoberoesterreich.gv.at/cps/rde/xchg/ooe/hs.xsl/24636_DEU_HTML.htm
www.land-oberoesterreich.gv.at/cps/rde/xchg/SID-093848E3-E2FB2B3A/ooe/hs.xsl/14056_DEU_HTML.htm


Vorarlberg:
www.bildungszuschuss.at und www.ak-vorarlberg.at


Tirol:
www.tirol.gv.at/themen/wirtschaft-und-tourismus/arbeit/arbeitsmarktfoerderung/ausbildungsbeihilfe
www.tu-was.com/tuwas/foerderung/


Salzburg:
www.salzburg.gv.at/bildungsscheck


Steiermark:
www.akstmk.at/bildung/bildungsfoerderungen.htm
www.bildungsberatung-stmk.at


Kärnten:
www.akktn.at
www.ktn.gv.at/42054_DE-SERVICE-Foerderungen?detail=123,
kaernten.arbeiterkammer.at/bildung/bildungsgutschein.htm


Burgenland:
www.burgenland.at/gesundheit-soziales/arbeitnehmerfoerderung/qualifikationsfoerderungzuschuss
www.burgenland.at/gesundheit-soziales/arbeitnehmerfoerderung


 

 
 



Newsletter
Tragen Sie Ihre Daten ein und wir informieren Sie gerne und regelmässig über Neuigkeiten!

Ihr Name: Email Adresse: